Helga Gärtner

Jahrgang 1993.
Gelernte und gestandene DDR-Frau: Schule, Lehre, Beruf, Zweitberuf, Studium, Heirat, zwei Kinder, ein Enkel.
Seit meiner Kindheit quält mich der Durst nach geschriebenem und gesprochenem Wort.
Nun, im Ruhestand, kann ich mich ausgiebig betrinken.
Eigene Veröffentlichungen:
„Niklas Rotschwanz, Abenteuer eines Eichhörnchens“
„Jule und Jette“
„Isis und Ali“
„Eine handvoll Poesie“ (Lyrik)
„Strandgut“ Geschichten und Gedichte, die mir das Leben und meine Fantasie zugespült haben; BoD Norderstedt 2017